Kontakt

Innovationsprozess

Weil Innovationen mehr als Ideen sind, muss der kreative Geist von einem systematischen und zeitgleich flexiblen Prozess unterstützt werden. Bei GG werden alle Innovationen von ihrer Geburtsstunde bis zu finale Implementierung durch drei Hauptphasen begleitet.

In der ersten Entdeckungsphase werden Möglichkeiten identifiziert, untersucht und priorisiert. Danach laufen die bewilligten Innnovationsprojekte durch eine Inkubationsphase, in der technische und marktrelevante Anforderungen bis zur Marktreife erarbeitet werden. Schlussendlich findet die Beschleunigungsphase statt, in der die Industrialisierung und Verbreitung von Innovationen am Markt vorangetrieben wird.

Auf diese Weise stellen wir eine ausbalancierte und strategiegeleitete Innovationspipeline sicher.

facebookyoutubexinglinkedin